Rugendorf

Rugendorfer Damen bleiben drin

Artikel drucken Artikel einbetten

Tiefenlauter — Die Rugendorfer Tischtennis-Damen bleiben in der Oberfrankenliga.Sie gewannen das Relegationsspiel gegen den TTC Tiefenlauter III (Vizemeister 2. Bezirksliga West) knapp mit 8:4.
TTC Tiefenlauter III - TTC Rugendorf 4:8. - Die Partie begann zunächst nicht besonders vielversprechend für die Gäste aus Rugendorf, da man nach den Doppeln bereits mit 0:2 hinten lag. Hierbei verloren Hübner/Dehler in vier Sätzen gegen Kornprobst-Deffner/Hiemann. Nützel/Hörl unterlagen hauchdünn im fünften Satz gegen Quaschigroch/Wöhner.
In den Einzeln blies der TTC Rugendorf dann zur Aufholjagd. Regina Nützel gewann ebenso in fünf Durchgängen gegen Kornprobst-Deffner wie Susanne Hübner gegen Hiemann. Der 2:2-Ausgleich war geschafft. Bianca Hörl musste sich danach knapp im Entscheidungssatz gegen Quaschigroch geschlagen geben. Bianca Dehler machte gegen Wöhner in drei Sätzen kurzen Prozess.
In der zweiten Einzelrunde holten die Gäste abermals drei Zähler. Susanne Hübner punktete gegen Kornprobst-Deffner, Regina Nützel war gegen Hiemann erfolgreich, und Bianca Dehler behielt gegen Quaschigroch die Oberhand. Lediglich Bianca Hörl musste sich geschlagen geben.
Mit einem 6:4-Vorsprung ging Rugendorf in die entscheidende dritte Runde. Hier machten die Siege von Susanne Hübner (gegen Quaschigroch) und Bianca Dehler (gegen Kornprobst-Deffner) den Klassenerhalt perfekt.
Ergebnisse: Kornprobst-Deffner/Hiemann - Hübner/Dehler 3:1; Quaschigroch/Wöhner - Nützel/Hörl 3:2, Kornprobst-Deffner - Nützel 2:3; Hiemann - Hübner 2:3; Quaschigroch - Hörl 3:2; Wöhner - Dehler 0:3; Kornprobst-Deffner - Hübner 0:3; Hiemann - Nützel 1:3; Quaschigroch - Dehler 0:3; Wöhner - Hörl 3:0; Quaschigroch - Hübner 1:3; Kornprobst-Deffner - Dehler 1:3. Spö.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren