Laden...
Redwitz

"Route"-Sänger haben wieder eine Führung

Redwitz — Der Chor "Route 16 - 60" hat wieder einen kompletten Vorstand. Die neu gewählte Vorsitzende heißt Daniela Lorenz. Die Sängerinnen und Sänger des Route-Chores trafen sich ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der wieder vollständige Vorstand des Chores "Route 16-60" mit (von links) Zweitem Schatzmeister Georg Beetz, Schriftführerin Martina Gick, Vorsitzender Daniela Lorenz, Zweiter Vorsitzender Sabrina Kroschwald und Schatzmeister Stefan Müller. Foto: Thomas Micheel
Der wieder vollständige Vorstand des Chores "Route 16-60" mit (von links) Zweitem Schatzmeister Georg Beetz, Schriftführerin Martina Gick, Vorsitzender Daniela Lorenz, Zweiter Vorsitzender Sabrina Kroschwald und Schatzmeister Stefan Müller. Foto: Thomas Micheel
Redwitz — Der Chor "Route 16 - 60" hat wieder einen kompletten Vorstand. Die neu gewählte Vorsitzende heißt Daniela Lorenz. Die Sängerinnen und Sänger des Route-Chores trafen sich zur Mitgliederversammlung im evangelischen Gemeindehaus. Zunächst ließ Daniela Lorenz, die kommissarisch die Leitung des Chores nach dem Rücktritt der bisherigen Vorsitzenden Diana Meyer-Erxleben Ende 2014 übernommen hatte, das letzte Jahr Revue passieren.
Bei den außerplanmäßigen Neuwahlen schenkten die Sängerinnen und Sänger ihr Vertrauen Daniela Lorenz als neuer Vorsitzender. Bereits seit 2013 hatte sie die bisherige Vorsitzende als Stellvertreterin unterstützt. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Sabrina Kroschwald gewählt. Nachdem auch die Zweite Schatzmeisterin zurückgetreten war, wählten die Mitglieder Georg Beetz für diesen Posten.
Daneben bleiben Stefan Müller als Schatzmeister und Martina Gick als Schriftführerin im Vorstand, der damit wieder vollständig ist. Die neue Vorsitzende dankte für das entgegengebrachte Vertrauen. Sie lobte das Engagement der Sängerinnen und Sänger im Chor: "Sie stehen trotz zahlreicher Auftritte innerhalb kurzer Zeit immer noch mit Spaß und Begeisterung auf der Bühne."
Abschließend gab sie einen Ausblick auf die anstehenden Termine in diesem Jahr. Bereits im März wird der Chor in Redwitz das Galakonzert "Movie-Classics" mit beliebten Melodien aus Kino und Fernsehen aufführen. Die Sängerinnen und Sänger freuen sich darauf, wieder vor heimischem Publikum zu singen. Hier hat der 2001 gegründete Chor viele Fans. Termine sind Samstag, 7. März, 19 Uhr und Sonntag, 8. März, 16.30 Uhr, jeweils in der Turnhalle der Albert-Blankertz-Schule.
Karten sind bereits jetzt im Vorverkauf in der Rodach-Apotheke und im Reisebüro "weltoffen reisen" erhältlich.
Thomas Micheel







Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren