Altenkunstadt

"Rock'n'Roll Train" hält im "Nepomuk" in Altenkunstadt

Altenkunstadt — Der "Rock'n'Roll Train" von AC/DC raste vor ein paar Jahren mit Volldampf auf die Hitparaden zu. Und mit ihm das dazugehörige Album "Black Ice", das zu einem der me...
Artikel drucken Artikel einbetten
Altenkunstadt — Der "Rock'n'Roll Train" von AC/DC raste vor ein paar Jahren mit Volldampf auf die Hitparaden zu. Und mit ihm das dazugehörige Album "Black Ice", das zu einem der meistverkauften in der Karriere der australischen Hardrockband wurde. Wer die Originale verpasst hat, kann sich mit einer der besten AC/DC-Tribute-Bands Deutschlands trösten: Am Samstag, den 18. April, kommt um 21 Uhr niemand geringeres als die Kapelle "AB/CD" in die Altenkunstadter Kleinkunstkneipe "Nepomuk".
Die Gruppe aus dem Frankfurter Raum zählt zu jenen Combos, die die zwei musikalischen Seiten von AC/DC auf hohem Niveau erklingen lassen: Der Londoner Paul McGilley schlüpft in die Rolle des viel zu früh verstorbenen Sängers Bon Scott, während Massimo Leone aus Rom Brian Johnson, den jetzigen Sänger mimt.
Neben Klassikern wie "T.N.T.", "Highway To Hell", "Hells Bells" oder "Thunder struck", die die Stimmung regelmäßig zum Siedepunkt bringen, hat die Gruppe, die seit 24 Jahren existiert, auch die Hits aus dem im vergangenen Jahr erschienenen Erfolgsalbum "Rock Or Bust" der australischen Rocklegende mit im Gepäck. stö
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren