Laden...
Haßfurt

Retro-Charme mit Reiz

konzert  Das Giorgio-Conte-Trio gastiert am Samstag, 20. Juni, um 20.30 Uhr in Haßfurt. Es spielt auf Einladung des Kulturamts im Rathaus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Chansonnier Giorgio Conte kommt zu einem Auftritt nach Haßfurt. Foto: privat
Der Chansonnier Giorgio Conte kommt zu einem Auftritt nach Haßfurt. Foto: privat
Haßfurt — Auf seiner Tour durch Süddeutschland gastiert das Giorgio Conte-Trio am Samstag, 20. Juni, um 20.30 Uhr im Haßfurter Rathaus.
Giorgio Conte gilt, laut Medienberichten, als "italienischer George Brassens". Das Multitalent schreibt Lieder für Stars wie Milva und Mina, tingelt als Chansonnier durchs Land, arbeitet am Theater, als Radiomoderator sowie Buchautor. Seit 1983 entwickelt er seinen Retro-Charme-Stilmix mit französischem Flair, ein wenig 20er-, 30er-Jahre Kolorit, etwas Roaring Fifties und Swinging Sixties. Ein Gastgarten mit bunten Glühbirnen, ein tanzendes Pärchen, die erträgliche Leichtigkeit des Seins, das ist vielleicht Giorgio Contes Botschaft eingerahmt von Nostalgie, gespickt mit Ironie und eben jenem feinen, leisen Humor, den die Musikfreunde lieben.
Bei schönem Wetter findet das vom Kulturamt organisierte Konzert im Rathausinnenhof, bei ungünstiger Witterung in der Rathaushalle statt. Karten gibt es im Vorverkauf im FT-Servicepoint (Reisebüro) Ebern und beim Kulturamt Haßfurt, Ruf 095021/9585745. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren