Bad Staffelstein

"Rempelei" beim Parken

Bad Staffelstein — Ein 73-jähriger Mercedes-Fahrer kam am Sonntagmittag auf die Wache der Polizeiinspektion Lichtenfels, um einen von ihm verursachten "Parkrempler" vorsorglich zu ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bad Staffelstein — Ein 73-jähriger Mercedes-Fahrer kam am Sonntagmittag auf die Wache der Polizeiinspektion Lichtenfels, um einen von ihm verursachten "Parkrempler" vorsorglich zu melden. Er war beim Ausparken auf dem Parkplatz am Kurpark mit dem Mazda eines 84-Jährigen zusammengestoßen, wobei ein Schaden von rund 1300 Euro entstand. pol


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren