Kulmbach

Reise in die Welt der Gewürze

Kulmbach — Zu einer "Reise in die Welt der Gewürze" lädt das Mupäz (Museumspädagogisches Zentrum im Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum) am Freitag, 24. April, ein. Um 19 Uhr ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kulmbach — Zu einer "Reise in die Welt der Gewürze" lädt das Mupäz (Museumspädagogisches Zentrum im Bayerischen Brauerei- und Bäckereimuseum) am Freitag, 24. April, ein. Um 19 Uhr treffen sich die Teilnehmer im Vortragssaal mit Gewürzsommelière Brigitte Lauterbach.
Gewürze machen fit und munter, regen Stoffwechsel und auch alle Sinne an. Gewürze bieten facettenreiche Aromen und Düfte, die frühlingsfrisches Gemüse oder Obst erst zu raffinierten Köstlichkeiten machen. Eine Auswahl an exotischen Gewürzen, kombiniert mit Kräutern der Saison, bringen neuen Schwung für Körper, Geist und Seele. Ob als Einzelgewürz, raffinierte Gewürzmischung oder als exclusives Gewürzöl, die würzigen Exoten verbinden sich mit Wild- oder Gartenkräutern zu sinnlichen Genüssen. Exotische Gewürze mit ihren reichhaltigen Spektren von Aromen und Inhaltsstoffen werden anregend kombiniert und zu kleinen Leckerbissen verarbeitet.
Gewürzsommelière Brigitte Lauterbach wird die Gewürze vorstellen, über deren Aromen und Wirkungen informieren und zum experimentellen Spiel mit den Gewürzen einladen. Lauterbach leitet seit vielen Jahren die Adalbert- Raps Gewürzbibliothek, ist Hauswirtschafterin und Leiterin des Mupäz. Als im vergangenen Jahr zum ersten Mal überhaupt Gewürzsommeliere ausgebildet wurden, war Brigitte Lauterbach natürlich sofort dabei und hat die Prüfung als Jahrgangsbeste abgeschlossen.
Das Gewürzseminar wird ein anregender Abend mit raffinierten kleinen kulinarischen Genüssen. Anmeldungen bis 22. April unter 09221/80514 oder 09221/80510. red


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren