Haßfurt

Realschüler wird geehrt

Ein bunter Weihnachtsmarkt fand in der Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule in Haßfurt statt. Zum sechsten Mal hatten die Schüler die Möglichkeit, ihre Angebote anderen Schülern, den El...
Artikel drucken Artikel einbetten
Ein bunter Weihnachtsmarkt fand in der Dr.-Auguste-Kirchner-Realschule in Haßfurt statt. Zum sechsten Mal hatten die Schüler die Möglichkeit, ihre Angebote anderen Schülern, den Eltern und Lehrern zu unterbreiten, wie die Realschule mitteilte. Der Erlös der Stände geht wie immer als Spende an das Schul-Patenkind Kadiatu in Sierra Leone und wohltätige Vereine in der Umgebung.
Als besonderer Höhepunkt wurde der Zehntklässler Tobias Kempf (Klasse 10a) geehrt. Der Realschüler hatte beim 18. Landeswettbewerb Mathematik in Bayern einen Sieg in der ersten Runde errungen; er hat sich damit für eine weitere Runde mit nunmehr 60 Teilnehmern qualifiziert. Kempf erhielt unter lautem Beifall der gesamten Schülerschaft einen Buchpreis aus der Hand seiner Mathematik-Lehrerin Helga Beßlein. Tobias Kempf kommt aus Westheim in der Gemeinde Knetzgau. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren