Laden...
Forchheim

Raupen werden "gepflückt"

Die Autobahndirektion Nordbayern lässt zum Schutz der Verkehrsteilnehmer und der Bediensteten des Autobahnbetriebsdienstes die gesundheitsgefährdenden Raupe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Einchenprozessionsspinner sollen eingesammelt werden.
Die Einchenprozessionsspinner sollen eingesammelt werden.
Die Autobahndirektion Nordbayern lässt zum Schutz der Verkehrsteilnehmer und der Bediensteten des Autobahnbetriebsdienstes die gesundheitsgefährdenden Raupen des Eichenprozessionsspinners in den befallenen Bereichen mechanisch bekämpfen. Die Bekämpfung auf mechanischem Weg, so heißt es, sei in diesem Jahr zur Vermeidung von Gefahren ausreichend. Die Nestgespinste von Eichenprozessionsspinnern wsollen im Bereich der Autobahndirektion Nordbayern nach dem Verpuppen der Falter durch Spezialfirmen eingesammelt werden. Wann und wo die Eichenprozessionsspinner abgepflückt werden, wird noch einmal gesondert bekannt gegeben.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren