Bamberg

Prüfungen bestanden

Zwei Kampfsportler des Ju-Jutsu-Vereins Karigane Bamberg haben dieser Tage bei einer Gürtelprüfung für "Schwarzgurte" des Bayerischen Ju-Jutsu-Verbandes in ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wolfgang Heindel (l.) und Jörg Stollmann Foto: privat
Wolfgang Heindel (l.) und Jörg Stollmann Foto: privat
Zwei Kampfsportler des Ju-Jutsu-Vereins Karigane Bamberg haben dieser Tage bei einer Gürtelprüfung für "Schwarzgurte" des Bayerischen Ju-Jutsu-Verbandes in Esting bei München die nächsthöheren Meistergrade erworben: Jörg Stollmann legte erfolgreich die Prüfung zum 4. Dan ab. Und Wolfgang Heindel trägt mit dem 5. Dan ab sofort den höchsten schwarzen Gürtel, den ein Ju-Jutsuka durch Prüfungen erlangen kann. Beide Bamberger waren erfolgreiche Wettkämpfer, Heindel war 2004 sogar Weltmeister. Stollmann und Heindel sind seit vielen Jahren selbst Ausbilder und Trainer im Ju-Jutsu. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren