Bamberg

Professorin nimmt Brief unter die Lupe

Wer heute etwas zu sagen hat, tut das online. Er schreibt über Facebook oder WhatsApp, twittert und mailt. In der letzten Kinder-Uni im Wintersemester dreht...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wer heute etwas zu sagen hat, tut das online. Er schreibt über Facebook oder WhatsApp, twittert und mailt. In der letzten Kinder-Uni im Wintersemester dreht sich am Samstag, 3. Dezember, alles um die Frage, wie das eigentlich früher war. Denn auch damals hat man sich gerne geschrieben - auch mehrfach täglich. Prof. Iris Hermann nimmt ab 11 Uhr im Raum U5/00.24, An der Universität 5, den Vorfahren der modernen Kommunikation unter die Lupe: den Brief.
Die Literaturwissenschaftlerin wird gemeinsam mit den Neun- bis Zwölfjährigen Briefe lesen und überlegen, was die sorgsam geschriebenen und versiegelten Zeugnisse der Vergangenheit uns verraten, zu welchem Zweck sie geschrieben wurden - und ob E-Mails und andere Medien sie ersetzen können. Weitere Infos und Anmeldung unter: www.uni-bamberg.de/events/kinderuni, www.infranken.de/kinder-uni. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren