Maßbach

Premiere von "Otello darf nicht platzen"

Auf der Freilichtbühne des Theaters Schloss Maßbach hat am heutigen Freitag, 24. Juni, ab 20 Uhr Ken Ludwigs Komödie "Otello darf nicht platzen" in der Regi...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf der Freilichtbühne des Theaters Schloss Maßbach hat am heutigen Freitag, 24. Juni, ab 20 Uhr Ken Ludwigs Komödie "Otello darf nicht platzen" in der Regie von Rolf Heiermann Premiere. Den ganzen Juli hindurch werden die turbulenten Ereignisse und Verwechslungen rund um eine Opernaufführung in Maßbach zu sehen sein. Tito Merelli, weltberühmter Tenor, Publikumsliebling und Star auf allen Kontinenten, gibt erstmals ein Gastspiel als Verdis Otello in Cleveland - nur: Er ist nicht da, sondern schon seit Stunden überfällig. Als er schließlich doch eintrifft, ist die Erleichterung nur von kurzer Dauer - Ehekrach, Verdauungsprobleme, Müdigkeit, Verwechslung von Tabletten - Endergebnis: Merelli schläft wie tot, der Operndirektor tobt, die Vorstellung ist in Gefahr. Nun muss Max, Assistent der Theaterleitung, retten, was zu retten ist - denn "Otello darf nicht platzen"! Karten, Termine und Infos unter www.theater-massbach.de, Kartentelefon: 09735 235 Foto: Sebastian Worch

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.