Laden...
Poxdorf

Poxdorf-Oldies bezwingen Club-Traditionself

Poxdorf — Der absolute Höhepunkt des im Rahmen der Jubiläums-Festivitäten der Gemeinde Poxdorf organisierten Sportwochenendes war das Fußballspiel der Alten Herren des SV Poxdorf g...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch mit 73 Jahren schnürt Stefan Reisch (l.), Mitglied der Meistermannschaft von 1961, noch die Schuhe für die Club-Traditionself.
Auch mit 73 Jahren schnürt Stefan Reisch (l.), Mitglied der Meistermannschaft von 1961, noch die Schuhe für die Club-Traditionself.
+1 Bild
Poxdorf — Der absolute Höhepunkt des im Rahmen der Jubiläums-Festivitäten der Gemeinde Poxdorf organisierten Sportwochenendes war das Fußballspiel der Alten Herren des SV Poxdorf gegen die Traditionsmannschaft des 1. FC Nürnberg. Diese trat unter anderem mit Thomas Brunner, Reinhold Hintermaier, Thomas Ziemer, Armin Störzenhofecker, Martin Driller sowie dem 73-jährigen Stefan Reisch an, Mitglied der Meistermannschaft von 1961. Und Reisch plauderte im Interview mit dem 2. Vorsitzenden des örtlichen FCN-Fanclubs, Gerhard Böhm, aus dem Nähkästchen, erinnerte sich, wie er als 19-Jähriger in die Mannschaft geholt worden war und sich gleich an der Seite seines Idols Max Morlock wiederfand. 1000 Mark gab es damals als Meisterprämie, zusätzlich auch ein Fahrrad - wie sich die Zeiten doch ändern.
Vor den rund 350 Zuschauern entwickelte sich dann bei hochsommerlichen Temperaturen ein flottes Spiel, welches der Gastgeber überraschend mit 5:3 gewinnen sollte und den Club-Oldies damit seit langer Zeit wieder eine Niederlage zufügte.

Tore: 1:0 Otmar Wiegärtner, 2:0 Wolfgang Aust, 2:1 Thomas Ziemer, 2:2 Stefan Gisbert, 3:2 Christian Maar, 4:2 Edmund Hofmann, 5:2 Jörg Berlik, 5:3 Martin Driller ni

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.