Hammelburg

Polizeibericht

Artikel drucken Artikel einbetten

Motorradfahrer bei
Sturz schwer verletzt

Hammelburg — Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Montagabend am Lagerberg. Ein junger Mann fuhr mit seiner Yamaha 600 TT vom Lager bergab Richtung Hammelburg. In einer Rechtskurve überholte er einen Pkw. Nach dem Überholmanöver stürzte er und schlitterte mehr als 100 Meter über die Fahrbahn. Anschließend blieb er schwer verletzt mit vielen Knochenbrüchen auf der Fahrbahn liegen. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in die nächste Klinik.
Fahrt von 20-Jährigem
endete an Baum

Wartmannsroth — Offensichtlich zu schnell unterwegs war ein 20-Jähriger, der am Montag mit seinem Audi A3 einen Unfall verursachte. Der Auszubildende fuhr am Nachmittag von Neuwirtshaus in Richtung Untergeiersnest. Auf der langen geraden Strecke durch das Waldstück verlor er bei überhöhter Geschwindigkeit nach einer leichten Kuppe die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen schleuderte über 150 Meter quer über die Fahrbahn, landete im Straßengraben und blieb an einem Baum hängen. Der junge Mann konnte sich unverletzt aus seinem Fahrzeug befreien. An dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Höhe von rund 3000 Euro.




Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren