Laden...
Bad Kissingen

Polizeibericht

Artikel drucken Artikel einbetten

Kotflügel beschädigt und geflüchtet

Bad Kissingen — Einen beschädigten Kotflügel an ihrem Auto bemerkte eine Frau am Mittwoch. Sie erstattete Anzeige bei der Polizei. Es kann davon ausgegangen werden, dass sich der Vorfall auf dem Parkplatz der Deegenbergklinik an der Burgstraße zugetragen hat. Bei dem beschädigten Auto handelt es sich um einen schwarzen Audi A1 Sportsback mit Coburger Kennzeichen. Die Polizei erbittet Hinweise unter Tel. 0971/ 714 90.
Radfahrer fuhren Fußgänger um

Bad Kissingen — Auf dem Rad-und Fußweg entlang der Saale zwischen der Kläranlage und dem E-Werk touchierten am Donnerstag, gegen 18.45 Uhr, auf Höhe des Sportparkes zwei Radfahrer, Mann und Frau, im Vorbeifahren zwei Fußgängerinnen. Die zwei Frauen stürzten dadurch und zogen sich leichte Verletzungen zu. Das Pärchen flüchtete auf seinen Rädern stadteinwärts ohne die Personalien hinterlassen zu haben. Die Radfahrerin war ca. 160 cm groß, hatte ihr schwarzes schulterlanges Haar zu einem Zopf gebunden, trug ein rosa Oberteil und Jeans. Der Mann war ca. 175 cm groß, hat kurze dunkelblonde Haare und trug ein helles Oberteil. Das Paar sprach russisch. Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 0971/ 714 90.
Familienstreit
eskaliert

Bad Kissingen — Seitdem eine Tochter wieder in ihr Elternhaus in Bad Kissingen eingezogen war, kam es in der Vergangenheit vermehrt zu Streitigkeiten zwischen Vater und Tochter. Am Mittwochabend gipfelte das Ganze dann in einer gegenseitigen Körperverletzung. Entsprechende Anzeigen wurden bei der Polizei aufgenommen.
Beim Rangieren
VW beschädigt

Bad Kissingen — Eine junge Frau rangierte in der Nacht zum Freitag mit ihrem Pkw Opel auf dem Norma-Parkplatz in der Hartmannstraße. Dabei stieß sie gegen einen parkenden VW. Es entstand ein Schaden von ca. 2000 Euro. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren