Bamberg

Polizeibericht

Artikel drucken Artikel einbetten

Zündler steckt Fahrzeugplane an

Bamberg — Montagmorgen gegen 01.45 Uhr bemerkte ein Autofahrer, dass eine Abdeckplane auf einem dreirädrigen Kraftfahrzeug, das in der Zollnerstraße 9 auf dem Gehweg geparkt war, brannte. Der Autofahrer zog diese vom Dreirad und trat sie aus. Die Plane hat ein Brandloch, am Fahrzeugdach ist der Lack beschädigt und eine Scheibe angeschmort.
Der Gesamtschaden wird auf 200 Euro geschätzt. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, melden sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0951/9129210.
Es knallt am Oberen Stephansberg

Bamberg — Am Freitagvormittag geriet ein Mercedes-Fahrer am Oberen Stephansberg versehentlich auf die Gegenfahrbahn und stieß dabei gegen das Auto einer entgegenkommenden VW-Fahrerin. Verletzt wurde dabei niemand. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 2000 Euro.
Dreister Dieb klaut Alkohol aus dem Lager

Bamberg — In der Nacht von Freitag auf Samstag trat ein Gast in einem Lokal in der Oberen Sandstraße eine Kellertür auf und entwendete aus dem Lager eine Flasche mit hochprozentigen Alkohol. Als er die Gaststätte mit der Flasche verlassen wollte, wurde er vom Türsteher des Lokals angehalten. Auf Nachfrage räumte der Mann ein, die Flasche aus dem Keller mitgenommen zu haben. Der Gaststätten-Inhabers schaute nach und bestätigte den Diebstahl. Den jungen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen eines besonders schweren Fall des Diebstahls.
Fahrradfahrerin
gegen Autotür

Bamberg — Gleich zwei mal kam es Freitagvormittag zu Verkehrsunfällen, bei der Radfahrer leicht verletzt wurde. In der Pödeldorfer Straße übersah der Insasse eines geparkten Kleintransporters beim Öffnen der Fahrertür eine Radfahrerin, die an der Fahrzeugtür hängen blieb und stürzte. Ein Sachschaden entstand dabei offenbar nicht. Im zweiten Fall fuhr eine Ford-Fahrerin an der Kreuzung Annastraße/Starkenfeldstraße aufgrund eines zu geringen Sicherheitsabstandes auf einen Radfahrer auf, der dabei stürzte. Hier wird der Gesamtschaden auf 350 Euro geschätzt.
VW eingedellt und aus dem Staub gemacht

Bamberg — Ein Unbekannter schlug im Zeitraum von Mittwoch bis Donnerstag in der Siechenstraße eine Delle in einen silbernen VW und richtete Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro an. Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter der Nummer 0951/9129210.
Unbekannter schrammt Audi A 4 an

Bamberg — An der Breitenau wurde am Freitagabend ein geparkter roter Audi A 4 von einem Unbekannten beschädigt. Obwohl ein Schaden in Höhe von etwa 600 Euro entstand, haute der Verursacher einfach ab. Zeugen zur Unfallflucht melden sich bei der Polizei unter der 0951/9129210.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren