LKR Kronach

Polizeibericht

Artikel drucken Artikel einbetten

Feuer schlägt
aus dem Kamin

Ebersdorf — Am Samstagabend sah ein aufmerksamer Anwohner in Ebersdorf bei Ludwigsstadt aus dem oberen Ende eines Kamins in der Nachbarschaft Feuer austreten und informierte sogleich die Hausbewohner. Nach dem Entfernen der Außenabdeckung des Kamins ging das Feuer sogleich aus. Eingesetzt waren die Feuerwehren aus Ebersdorf und Ludwigsstadt mit der Drehleiter sowie der zuständige Kreisbrandmeister. Nach Abkühlung des Kamins und dem Auskehren durch einen Schornsteinfeger konnten die Bewohner wieder ins Haus zurückkehren. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2000 Euro.
Grenzstein
angefahren

Burkersdorf — Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 16 Uhr, und Freitag, 10 Uhr, befuhr ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer die Kreisstraße von Küps kommend in Richtung Burkersdorf. Dort kam er vermutlich in der Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und fuhr einen neu aufgestellten Grenzstein um, so dass dieser in der Mitte auseinandergebrochen ist. Trotz des massiven Schadens, den der Unfallverursacher an seinen Pkw haben muss, entfernte er sich von der Unfallstelle, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Wer kann der Polizei Kronach Hinweise geben?
Opel angefahren
und abgehauen

Marktrodach — Eine böse Überraschung erlebte ein Besucher eines Schnellimbisses in Marktrodach am Freitag zwischen 15.50 Uhr und 16 Uhr. Während seines Aufenthalts hat ein unbekannter Fahrzeugführer seinen blauen Opel im Bereich der Stoßstange angefahren und dadurch beschädigt. Der Unfall wurde allerdings von einem aufmerksamen Besucher beobachtet, der das Kennzeichen des Verursachers ablesen konnte und dies dem Geschädigten mitteilte. Weitere Ermittlungen folgen. pi



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren