Herzogenaurach

Polizeibericht

Unbekannter nahm Plastikhocker mit In der Neubausiedlung wurde in der Nacht zum Samstag von der Terrasse einer Doppelhaushälfte ein weißer Plastikhocker ent...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unbekannter nahm Plastikhocker mit

In der Neubausiedlung wurde in der Nacht zum Samstag von der Terrasse einer Doppelhaushälfte ein weißer Plastikhocker entwendet. Der 65-jährige Hauseigentümer bemerkte den Diebstahl am Samstagmorgen.
Fahrer saß unter Drogen am Steuer

Ein 22-Jähriger aus dem westlichen Landkreis wurde in der Erlanger Innenstadt beim Führen seines Autos angehalten und kontrolliert. Dabei stellten die Beamten bei dem Fahrer ein drogentypisches Verhaltensmuster fest.
Mehrere Unfälle im Reiseverkehr

In den Mittagsstunden des Freitags kam es im Minutentakt zu mehreren Auffahrunfällen auf der stark befahrenen A3. Im Bereich der Anschlussstelle Erlangen-West krachte es gleich drei Mal hintereinander in beiden Richtungen. Unaufmerksame Verkehrsteilnehmer erkannten Stausituationen zu spät und fuhren auf ihre Vordermänner auf, die teilweise noch auf davor stehende Fahrzeuge geschoben wurden. Bilanz dieser Unfälle waren Blechschäden im fünfstelligen Bereich, teils nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge und blockierte Fahrspuren.
Cabrio dreht sich um die eigenen Achse

Am Freitagnachmittag kurz nach 16 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Hauptstraße. Dabei missachtete ein 32-Jähriger mit seinem Seat die Vorfahrt eines Mercedes Cabrio-Fahrers, der Richtung Ortsausgang fuhr. Der Wagen drehte sich beim Zusammenstoß 180 Grad um seine eigene Achse. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, musste aber vor Ort nicht medizinisch behandelt werden. Der Unfallverursacher sowie seine Beifahrerin blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wohl wirtschaftlicher Totalschaden und sie mussten abgeschleppt werden.
Nach Elektrodiebstahl festgenommen

Am Samstag kurz nach Mitternacht konnte ein 44-Jähriger aus dem Raum Fürth durch eine zivile Polizeistreife gestellt werden. Er war in den Wertstoffhof in Herzogenaurach eingestiegen. In seinem Fahrzeug wurden verschiedene gebrauchte Elektroteile aufgefunden, die aus einem Container des Wertstoffhofes stammten. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Ob er auch für zurückliegende Straftaten im Wertstoffhof in Frage kommt, sollen die weiteren Ermittlungen klären.
Trunkenheitsfahrt verhindert

Einer Polizeistreife fiel ein auf einer Grünfläche im Stadtnorden geparktes Pkw mit zwei Personen auf. Der 19-Jährige Fahrzeughalter hatte annähernd zwei Promille und wollte mit seiner Begleiterin nach einer durchzechten Nacht im Fahrzeug schlafen. Zur Verhinderung einer etwaigen Trunkenheitsfahrt wurde sein Fahrzeugschlüssel sichergestellt. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren