Herzogenaurach

Polizeibericht

Langfinger ein zweites Mal aktiv Herzogenaurach — Am Donnerstagabend wurden in einem Sport-Outlet zwei Männer beim Diebstahl von Sportbekleidung ertappt. Ein 29-Jähriger aus Schnai...
Artikel drucken Artikel einbetten
Langfinger ein zweites Mal aktiv

Herzogenaurach — Am Donnerstagabend wurden in einem Sport-Outlet zwei Männer beim Diebstahl von Sportbekleidung ertappt. Ein 29-Jähriger aus Schnaittach entwendete ein Paar Sportschuhe im Wert von 30 Euro. Sein gleichaltriger Bekannter aus Eckental hatte sich eine Jacke (Wert 45 Euro) untergezogen. An der Kasse zahlte er lediglich ein Deodorant. Der Ladendetektiv hielt beide Männerfest. Bei der Sachbearbeitung wurde festgestellt, dass sie erst am Vortag in Erlangen einen Ladendiebstahl begangen hatten.
Diebestrio hatte es auf Tabak abgesehen

Herzogenaurach — Ebenfalls am Donnerstagabend wurden in einem Verbrauchermarkt in der Nordstadt drei Männer im Alter von 36,44 und 48 Jahren beim gemeinsamen Diebstahl von Tabakwaren im Wert von 45 Euro beobachtet. Der 48-Jährige und der 36-Jährige stammten aus Höchstadt, der 44-Jährige aus Rennerod im Westerwaldkreis.
Junge Frauen hatten
auf Party Zoff

Weisendorf — In der Nacht zum Samstag kam es auf einer Party in Weisendorf zur Auseinandersetzung zwischen zwei weiblichen Gästen. Eine 19-jährige Weisendorferin und eine 23-jährige Erlangerin gerieten sich in die Haare. Die Erlangerin wollte einen Streit schlichten, in den die Weisendorferin verwickelt war. "Zum Dank" riss ihr die Weisendorferin die Kette vom Hals und fügte ihr Kratzwunden zu. Bei Eintreffen der Polizei hatte sie die Party verlassen.
Baggerschaufel entwendet

Münchaurach — Wie erst jetzt angezeigt wurde, haben unbekannte Täter zwischen Anfang August bis Mitte November eine Baggerschaufel des Herstellers Yanmar im Wert von 1000 Euro entwendet. Die Baggerschaufel war ursprünglich an der Baustelle Königstraße gelagert.
Unbekannte zapfen
200 Liter Diesel ab

Hannberg — In der Nacht zum Freitag wurden aus einem neben der Straße abgestellten Bagger von unbekannten Tätern 200 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Der Bagger stand an der Niederlindacher Straße, auf Höhe Schulstraße. Wer Beobachtungen gemacht hat, möchte sich mit der Polizei in Verbindung setzen.
Unachtsamkeit führt
zu Verkehrsunfall

Frauenaurach — Auf der A 3 in Höhe der Anschlussstelle Frauenaurach kam es am frühen Freitagabend zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Die 33-jährige Unfallverursacherin bemerkte das Abbremsen des vor ihr Fahrenden zu spät und fuhr auf. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren