Neustadt bei Coburg

Polizeibericht

Unbekannte brechen drei Fahrzeuge auf Neustadt — Erneut wurden Autobesitzer Opfer von Autoknackern. In der Nacht auf Sonntag wurden in Neustadt drei Fahrzeuge aufgebrochen. Die Beu...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unbekannte brechen
drei Fahrzeuge auf

Neustadt — Erneut wurden Autobesitzer Opfer von Autoknackern. In der Nacht auf Sonntag wurden in Neustadt drei Fahrzeuge aufgebrochen. Die Beute des oder der Unbekannten ist eher gering, der Sachschaden allerdings nicht unerheblich. In der Lenaustraße 4 und der Martin-Luther-Straße 11 wurden an zwei VW Touran und einem Nissan Micra jeweils die Seitenscheibe der Beifahrertüre mit einem unbekannten Werkzeug eingeschlagen. In einem Fall wurde eine Handtasche, welche auf dem Beifahrersitz lag, entwendet. In einem weiteren Fall, wo zwei Handtaschen auf dem Rücksitz lagen, blieben diese unangetastet. Der Entwendungsschaden wird auf circa 80 Euro beziffert, der angerichtete Sachschaden mit etwa 800 Euro angegeben. Wer hierzu verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder sonst sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Neustadt unter der Telefonnummer 09568/9431-0 in Verbindung zu setzen.
Beim Abbiegen
gegen Auto geknallt

Fechheim — Einen Unfall mit relativ hohem Sachschaden nahm die Neustadter Polizei am Freitagmorgen im Neustadter Ortsteil Fechheim auf. Ein 25-jähriger Autofahrer war auf der Hauptstraße in Richtung Fürth am Berg unterwegs. Als er nach links in Richtung Wellmersdorf abbiegen wollte, übersah er einen entgegenkommenden Opel Corsa, dessen 53-jährige Fahrerin in Richtung Blumenrod unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß der beiden Pkw wurde niemand verletzt. Das Fahrzeug des Unfallverursachers musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ungefähr 10 000 Euro. pol





Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren