Laden...
Bayreuth

Polizei stellt Betrüger

Auf betrügerische Weise hatte ein 31-jähriger Thüringer einen Mercedes-Geländewagen erlangt und war damit auf der Autobahn in Richtung Berlin unterwegs. Das...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auf betrügerische Weise hatte ein 31-jähriger Thüringer einen Mercedes-Geländewagen erlangt und war damit auf der Autobahn in Richtung Berlin unterwegs. Das Fahrzeug hatte er laut Polizei bereits im August 2016 vom Vorbesitzer bekommen, jedoch den Preis hierfür nicht vollständig bezahlt.
Am Donnerstagmittag konnte der Daimler bei Bayreuth von mehreren Streifen der Verkehrspolizei angehalten werden. Bei der folgenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass seit mehreren Monaten auch keine Versicherung gezahlt und so der Versicherungsschutz erloschen war. Der Thüringer wird wegen Betrugs und der fehlenden Versicherung angezeigt, sein Auto stellten die Polizisten sicher.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren