Laden...
Pinzberg

Pinzbergs treue Schützen

Pinzberg — Die Andreas-Hofer- Schützen aus Pinzberg haben ihr 115-jähriges Bestehen gefeiert. Im Masching-Hof konnte Vorsitzender Daniel Albrecht ein mit 130 Schützen, Freunden und...
Artikel drucken Artikel einbetten
Claus-Georg Förstel, Willi Zametzer, Franz-Karl Wagner, Daniel Albrecht und Geo Zametzer (v.l.) nehmen Aufstellung mit Altlandrat Reinhardt Glauber (r.).  Foto: Daniel Albrecht
Claus-Georg Förstel, Willi Zametzer, Franz-Karl Wagner, Daniel Albrecht und Geo Zametzer (v.l.) nehmen Aufstellung mit Altlandrat Reinhardt Glauber (r.). Foto: Daniel Albrecht
Pinzberg — Die Andreas-Hofer- Schützen aus Pinzberg haben ihr 115-jähriges Bestehen gefeiert. Im Masching-Hof konnte Vorsitzender Daniel Albrecht ein mit 130 Schützen, Freunden und Gönnern gefülltes Zelt begrüßen.
Besondere Grüße ergingen an Ehrenvorstand Martin Kreller, der den Hauptpreis, einen LED-TV, spendierte, an Ehrenschützenmeister Ludwig Wagner, an Altlandrat Reinhardt Glauber mit Frau Dora die zusammen drei Glaspokale stifteten, an Bürgermeister Reinhardt Seeber (CSU) und seine Gemeinderäte sowie an den Präsidenten des oberfränkischen Bauernverbands, Herrmann Greif.
Dem Festabend voraus ging ein internes Preisschießen auf hochwertige Sachpreise und drei Jubiläumspokale. Die Schützenmeister Willi Zametzer und Claus-Georg Förstel leiteten die Preisverteilung. Auf den ersten Pokalplatz kam Vorsitzender Daniel Albrecht mit 59,6-Teiler, Zweiter wurde Zweiter Vorsitzender Franz-Karl Wagner mit 66,9 Teiler, Dritter Geo Zametzer mit 153,2-Teiler. Altlandrat Glauber überreichte die Pokale persönlich an die Gewinner.
Bei den Sachpreisen mit freier Auswahl kamen auf die ersten drei Plätze Thomas Wagner gefolgt von Tobias Zametzer und Daniel Albrecht.

Zahlreiche Ehrungen

Insgesamt wurden 25 Pinzberger Schützen und Schützendamen für 25-, 40-, 50-, 60- und sogar 65-jährige Vereinstreue geehrt. Ganz besonders willkommen geheißen wurden die ältesten Ehrenmitglieder Benno Wagner (86) geehrt für 65 Jahre Vereinstreue und der ehemalige Jagdpächter der Flur Pinzberg, Gunther Werner (97), der geehrt wurde für seine 60 Jahre Vereinstreue. red






Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren