Möhrendorf

Pfleger soll zugeschlagen haben

Möhrendorf — Ein 75-jähriger Möhrendorfer hat jetzt Anzeige bei der Polizei erstattet, weil er von einem privaten Pfleger geschlagen und bestohlen worden sein soll. Seinen Angaben ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Möhrendorf — Ein 75-jähriger Möhrendorfer hat jetzt Anzeige bei der Polizei erstattet, weil er von einem privaten Pfleger geschlagen und bestohlen worden sein soll. Seinen Angaben zufolge habe ihn der 59-jährige Pfleger am vergangenen Wochenende mit einem Stuhl schlagen wollen. Die Schläge habe er nach Auskunft der Polizei aber abwehren können.
Darüber hinaus soll der Täter ihm mehrere Hundert Euro aus einem Schrank entwendet haben, bevor er das Haus verließ. Die Polizei versucht jetzt, die Hintergründe des Streits und den Verlauf zu klären. Sie konnte den namentlich bekannten Betreuer aber noch nicht antreffen. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren