Mürsbach

Pferdemarkt am Muttertag

Die pferdebegeisterten Mütter und Familien, aber auch die Rossnarrischen haben es im Kalender stehen: Am 8. Mai ist Muttertag und natürlich auch Pferdemarkt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die pferdebegeisterten Mütter und Familien, aber auch die Rossnarrischen haben es im Kalender stehen: Am 8. Mai ist Muttertag und natürlich auch Pferdemarkt im idyllischen, kleinen Rattelsdorfer Gemeindeteil Mürsbach.
Auf dem Haflingerhof Schmittlutz findet diese Tradition gewordene Veranstaltung statt. Es ist der einzige Pferdemarkt in der Bamberger Region und es werden tatsächlich auch Pferde, Ponys und Esel zum Verkauf angeboten.
Bislang, so Veranstalter Stefan Schmittlutz, haben Händler und Privatleute 30 Pferde und Ponys gemeldet. Weitere Anmeldungen nimmt er bis zum 8. Mai noch an (Handy: 0170/4410 784).
Wichtig ist allerdings, so betont er ausdrücklich, dass nur Tiere mit Equidenpass (offzielles Ausweispapier) zugelassen sind. Das gelte im übrigen auch für die Pferde und Ponys, die am Samstag an der Kutschfahrt durch den Itzgrund (11 bis 15 Uhr) teilnehmen.
Nach dieser Fahrt gibt es am Abend (ab 18.30 Uhr) Sau am Spieß und Unterhaltungsmusik.
Der Markttag am Sonntag beginnt um 10 Uhr. An rund 25 Ständen wird alles rund ums Pferd geboten - vom Reit- und Fahrsportbedarf bis zu Pflegeartikeln, Futtermittel und Hufpflegeangeboten.
Es finden sich aber auch Heim- und Gartendeko-Artikel oder Bekleidung. Fürs leibliche Wohl (unter anderem Grillhaxen ab 11.30 Uhr) ist gesorgt, für Kinder wird preisgünstiges Ponyreiten geboten.
Ab 13 Uhr bietet ein Showprogramm Kurzweil. Damit Müttern und Pferdefreunden hier hippologisch etwas geboten wird, legen sich 50 Helfer vom Pferdehof ins Zeug. an

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren