Hammelburg

Pfarrei sucht Helfer

von unserem Redaktionsmitglied  Arkadius Guzy Hammelburg — Die Pfarrgemeinde St. Johannes hat einen Aufruf gestartet, um neue Helfer zu gewinnen. Sie ließ ein Faltblatt drucken, mi...
Artikel drucken Artikel einbetten
von unserem Redaktionsmitglied 
Arkadius Guzy

Hammelburg — Die Pfarrgemeinde St. Johannes hat einen Aufruf gestartet, um neue Helfer zu gewinnen. Sie ließ ein Faltblatt drucken, mit dem sich Freiwillige beim Pfarrbüro melden können. Die potenziellen Helfer können je nach ihren individuellen Interessen auswählen, bei welchen der zahlreichen Aufgaben sie mithelfen und in welchen Bereichen sie mitwirken wollen. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Sie reichen vom Kuchen backen bis zur Trauerbegleitung.
"Es ist mühsam für jede Veranstaltung von Neuem Leute zu suchen und anzusprechen", sagt Pastoralreferent Markus Waite. Mit Hilfe des Aufrufs soll eine Kartei von freiwilligen Helfern entstehen, die bei Bedarf für die jeweiligen Aufgaben direkt angefragt werden können. "Bisher sind es meistens immer dieselben Leute, an denen die Arbeit hängen bleibt", meint Pfarrgemeinderatsvorsitzende Barbara Oschmann.
Viel zu organisieren und vorzubereiten gibt es zum Beispiel beim jährlichen Pfarrfest. In der Kirchengemeinde gebe es im Laufe des Jahres aber auch etliche andere Veranstaltungen, sagt Waite. Einige seien sogar neu dazugekommen.

Schon drei gefunden

Das Faltblatt wird zusammen mit dem Pfarrbrief verteilt. Ein Teil ist schon an die Besucher des Pfarrfamilientags ausgehändigt worden. Die Rückmeldungen sammelt das Pfarrbüro. Laut Waite haben sich schon drei Helfer gefunden, die beim Erstellen und Austragen des Pfarrbriefs ihre Unterstützung anbieten.


Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren