Forchheim

Petra Dietz das 150 000. ASB-Mitglied

Hallerndorf — Petra Dietz aus Hallerndorf ist das 150 000. Mitglied des Arbeiter-Samariter-Bundes in Bayern. Die 45-Jährige hat einen direkten Bezug zu den Samaritern: "Mein Sohn S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Petra Dietz
Petra Dietz
Hallerndorf — Petra Dietz aus Hallerndorf ist das 150 000. Mitglied des Arbeiter-Samariter-Bundes in Bayern. Die 45-Jährige hat einen direkten Bezug zu den Samaritern: "Mein Sohn Sandro besucht die Pestalozzi-Förderschule in Forchheim und wird täglich vom ASB-Fahrdienst befördert." Zum Fahrer habe sie einen richtig guten Draht, Sandro fahre immer gerne mit dem weißen Kleinbus. "Da lag es nahe, dass ich den ASB durch meinen Mitgliedsbeitrag unterstütze." Noch im Jahr 2010 lag die Mitgliederzahl in Bayern bei 125 000; seitdem konnten viele neue Unterstützer gewonnen werden. "Der ASB ist ohne seine Mitglieder nicht denkbar", sagt Timothy Wolf, stellvertretender Geschäftsführer des ASB Bayern. "Viele soziale Leistungen können wir nur dank der Beiträge finanzieren."
Der größte bayerische ASB-Verband ist München mit knapp 60 000 Mitgliedern, auf den Plätzen zwei und drei folgen Nürnberg (15 200) und Erlangen-Höchstadt (8200). red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren