Bad Staffelstein

Pauken und Trompeten zur Kirchweih der Basilika

Vierzehnheiligen — Das traditionelle Konzert zur Kirchweihe in Vierzehnheiligen am zweiten Sonntag im September präsentiert dieses Jahr am 14. September um 17 Uhr wieder "Pauken un...
Artikel drucken Artikel einbetten
"Bavarian Brass" gastiert in Vierzehnheiligen. Foto: privat
"Bavarian Brass" gastiert in Vierzehnheiligen. Foto: privat
Vierzehnheiligen — Das traditionelle Konzert zur Kirchweihe in Vierzehnheiligen am zweiten Sonntag im September präsentiert dieses Jahr am 14. September um 17 Uhr wieder "Pauken und Trompeten" in der Basilika mit dem bekannten Ensemble "Bavarian Brass".
"Bavarian Brass" wurde 1994 durch vier Trompeter gegründet, die eine künstlerische Ausbildung an ihrem Instrument verband. Bereits nach kurzer Zeit gesellten sich Orgel und Pauken zum Ensemble und führten es zu seiner "gewaltigen Klangpracht", wie es ein Kritiker formulierte. Seither gehört "Bavarian Brass" im deutschsprachigen Raum zu den wenigen Formationen in dieser Besetzung und konzertiert mit viel barocker Spielfreude und Musikalität im In- und Ausland. Der Schwerpunkt der kirchenmusikalischen Konzerttätigkeit liegt in der Interpretation originaler Trompetenpartien des Barocks mit einer adaptierten Orgelstimme. Die musikalische und organisatorische Leitung von "Bavarian Brass" hat Benjamin Sebald. Karten gibt es unter Tel. 0231/9172290 sowie bei lokalen Proticket-Vorverkaufsstellen wie dem Kur- und Tourismus-Service Bad Staffelstein. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren