Poxdorf

Patronatsfest in Poxdorf

Poxdorf — Die Gemeinde Poxdorf feiert in diesem Jahr ihr 700-jähriges Bestehen. Das ist gleichzusetzen mit 700 Jahren Christentum in Poxdorf. In der Chronik ist festgehalten, dass ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Poxdorf — Die Gemeinde Poxdorf feiert in diesem Jahr ihr 700-jähriges Bestehen. Das ist gleichzusetzen mit 700 Jahren Christentum in Poxdorf. In der Chronik ist festgehalten, dass die ersten Siedler christlichen Ursprungs waren.
Zum Patronatsfest wird eine Ausstellung mit wertvollen Schätzen sowohl aus dem kirchlichen als auch aus dem Alltagsleben der Poxdorfer gezeigt. Die Bevölkerung und die Kirche haben ihre Schatztruhen geöffnet, und es werden hier noch nie gezeigte Exponate ausgestellt. So werden alte Bibeln, sakrale und Gebrauchsgegenstände gezeigt. Mit einem Festgottesdienst heute, Samstag, 21. November, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Opferung beginnt der Poxdorfer Feiertag. Anschließend ist die Eröffnung der Ausstellung, der Tag endet mit einem Filmabend in der Schulaula. Auch am Sonntag besteht noch die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren