Kronach

Passt in jede Schablone

Kronach — Aufbauend auf die Führung "Farbfunde und Farbgestaltung in alten Räumen der Festung Rosenberg" fand unter der Leitung von Restauratorin Petra Zenkel-Schirmer und Museumsp...
Artikel drucken Artikel einbetten
Spaß beim Malen mit Schablonen Foto: Christa Franz
Spaß beim Malen mit Schablonen Foto: Christa Franz
Kronach — Aufbauend auf die Führung "Farbfunde und Farbgestaltung in alten Räumen der Festung Rosenberg" fand unter der Leitung von Restauratorin Petra Zenkel-Schirmer und Museumspädagogin Eva Schreiber-Dümlein in der Denkmalwoche ein praktischer Arbeitsteil inmitten der Baustelle im Alten Zeughaus statt, dem Fundort außergewöhnlicher Schablonenmalerei aus dem 19. Jahrhundert.
Petra Zenkel-Schirmer referierte über Wandbemalung der letzten Jahrhunderte und Eva Schreiber-Dümlein führte kurzweilig in die Farbherstellung von der Steinzeit bis heute ein.
Die Motive wurden schließlich mit den erarbeiteten Schablonen auf Postkarten übertragen.
Die begeisterten Teilnehmer konnten sich so ein Stück Geschichte der Festung Rosenberg mit nach Hause nehmen. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren