Bamberg

Parkrempler hauten ab

Am Donnerstagmorgen stieß ein Unbekannter gegen den Außenspiegel eines im Vorderen Graben geparkten BMW. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro. Ein Zeuge no...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Donnerstagmorgen stieß ein Unbekannter gegen den Außenspiegel eines im Vorderen Graben geparkten BMW. Der Schaden beläuft sich auf 300 Euro. Ein Zeuge notierte sich das Kennzeichen des Unfallflüchtigen, gegen den Unfallfahrer wird ermittelt.
Nach einem Sonnenstudiobesuch in der Pödeldorfer Straße stellte ein Dodge-Fahrer Lackkratzer an der linken Front fest. Ein Zeuge hatte ihm aber einen Zettel am Fahrzeug hinterlassen. Schnell wurde der Unfallverursacher ausfindig gemacht. Ein Alkotest ergab 0,84 Promille. Er muss jetzt nicht nur für den Schaden von 300 Euro aufkommen, sondern ist auch wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs dran. Ebenfalls angefahren wurde ein Opel Insignia am Donnerstag zwischen 1 und 10 Uhr in der Mohnstraße. An der Front blieb eine Delle zurück, die den Halter wohl 500 Euro kosten wird. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren