Zeil am Main

Ortsverband würdigt Treue

Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft waren Höhepunkt der Jahresversammlung des Zeiler VdK-Ortsverbands im Berghospiz am Käppele. Kreisgeschäftsführerin M...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten mit Kreisgeschäftsführerin Monika Di Leuce und Kreisvorsitzender Maria Watzka (von rechts) sowie der Ortsvorsitzenden Rosemarie Forstmeier (links) Foto: Brigitte Hamm
Die Geehrten mit Kreisgeschäftsführerin Monika Di Leuce und Kreisvorsitzender Maria Watzka (von rechts) sowie der Ortsvorsitzenden Rosemarie Forstmeier (links) Foto: Brigitte Hamm
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft waren Höhepunkt der Jahresversammlung des Zeiler VdK-Ortsverbands im Berghospiz am Käppele.
Kreisgeschäftsführerin Monika Di Leuce stellte zunächst die bundesweite Kampagne zum Einsatz für Barrierefreiheit vor. Barrierefreiheit sei bei Weitem kein Luxusproblem - sondern für die Selbstständigkeit betroffener Personen äußerst wichtig. Monika Di Leuce lud zu einer Großveranstaltung zu diesem Thema am 21. Mai 2016 um 11 Uhr in Dittelbrunn ein. Es wird ein Bus eingesetzt. Anmeldungen werden ab sofort in der Kreis-Geschäftsstelle des VdK Haßfurt entgegengenommen. Laut Monika Di Leuce gehört Zeil mit 570 Mitgliedern zu den größten VdK-Ortsverbänden in der Region.
Die Neuwahl brachte folgendes Ergebnis: Rosemarie Forstmeier, die den Zeiler VdK seit acht Jahren leitet, bleibt an der Spitze. Stellvertreterin ist Maria Watzka aus Krum, die auch als VdK-Kreisvorsitzende tätig ist. Georg Nöth bleibt Schriftführer und Michael Simon Kassier. Zu Beisitzern wurden Johanna Kuhn, Margarethe Brandl, Luise Nöth und Waltraud Wirth gewählt. Waltraud Wirth ist darüber hinaus auch die Vertreterin der Frauen, sowie der jüngeren Mitglieder. Ausflüge und Reisen liegen ebenfalls in ihrer Hand.
Rosemarie Forstmeier hielt einen kurzen Ausblick aufs geplante Jahresprogramm, das wieder vier Tagesfahrten sowie eine Halbtagesfahrt vorsieht. Die Muttertagsfeier findet am 7. Mai und der Begegnungsnachmittag am 19. August statt. Für ihre langjährige Treue dankte die Vorsitzende 26 Mitgliedern mit Urkunden, Ehrennadeln und Blumen. H.B.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren