Kronach

Operation: "Wann und wie?"

Zu einem Vortrag zum Thema "Gutartige Erkrankungen der Gebärmutter - Wann und wie muss operiert werden und was passiert danach?" lädt die Helios-Frankenwald...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zu einem Vortrag zum Thema "Gutartige Erkrankungen der Gebärmutter - Wann und wie muss operiert werden und was passiert danach?" lädt die Helios-Frankenwaldklinik Kronach am Montag, 24. April. um 18.30 Uhr ein. Der Informationsabend im Rahmen der "Patientenakademie Kronach - Informationsvorträge für Patienten und Interessierte" findet im Veranstaltungsraum der Frankenwaldklinik, 4. Stock, statt. Referentin ist Dr. med. Annett Reinisch, Chefärztin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe. Die Teilnahme ist kostenlos und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die Entfernung der Gebärmutter stellt für viele Frauen einen entscheidenden Eingriff in ihre "Weiblichkeit" dar. Deshalb kommen in der Gynäkologie neben etablierten konservativen Verfahren zunehmend moderne, organerhaltende Operationstechniken zum Einsatz. Die Gebärmutterentfernung selbst ist heute auch mittels sogenannter Schlüssellochchirurgie möglich. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Volkshochschule Kronach durchgeführt. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren