LKR Haßberge

Oberschleichacher verlieren zum Start

Kreis Haßberge — Zum Saisonstart der 3. Tischtennis-Bezirksliga Unterfranken Ost Männer musste der TSV Oberschleichach eine Niederlage hinnehmen. DJK Astheim - TSV Oberschleichach ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Haßberge — Zum Saisonstart der 3. Tischtennis-Bezirksliga Unterfranken Ost Männer musste der TSV Oberschleichach eine Niederlage hinnehmen.
DJK Astheim -
TSV Oberschleichach 9:4

Nach einem Jahr Bezirksligaabstinenz spielte der TSV Oberschleichach in Astheim etwas unglücklich und musste drei von vier Spielen, die über fünf Sätze gingen, abgeben. Auf Oberschleichacher Seite siegte das Doppel Konstantin Faltus/Anton Magdalener, im Einzel war nur das erste Paarkreuz durch Faltus (2) und Christoph Wacker erfolgreich.

2. Bezirksliga Ost Jungen

FC Lindach - FC Knetzgau 8:2
Ohne seinen Spitzenspieler Kai Jakob hatte der FC Knetzgau in Lindach einen schweren Stand und kam nur durch Jonas Griebel (2) zu Punkten.

1. Kreisliga Männer

DJK Happertshausen -
TV Obertheres 9:7

Mächtig kämpfen musste die DJK Happertshausen in ihrem ersten Saisonspiel, um gegen den Aufsteiger aus Obertheres einen knappen Sieg zu feiern. Für die sich tapfer wehrenden Gäste waren Uwe Sinner/Carsten Gehrike, Bertram Tremel/Kai Voit, Sinner, Tremel (2), Gehrike und Kai Voit erfolgreich.

FC Knetzgau II -
TSV Prappach 3:9

Einen furiosen Start legte der Aufsteiger FC Knetzgau II hin und ging durch Siege von Thomas Fichtner/Christopher
Greubel, Markus Öffner/Michael Dingler und Fichtner mit 3:1 in Führung. Doch danach ließ Prappach nichts mehr anbrennen und kam durch Siege von Stephan Rumpel/Marko Fleischmann, Rumpel (2), Martin Achtmann, Fleischmann (2), Jens Hufnagel, Reinhold Burkard und Wolfgang Eller zum verdienten Erfolg. ba

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren