LKR Haßberge

Oberschleichach im Finale

Oberschleichach — Im zweiten Durchgang des Gaupokals mit Luftdruckwaffen der Sportschützen im Schützengau Schweinfurt setzte sich das Team aus Oberschleichach durch und erreichte d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Oberschleichach — Im zweiten Durchgang des Gaupokals mit Luftdruckwaffen der Sportschützen im Schützengau Schweinfurt setzte sich das Team aus Oberschleichach durch und erreichte das Finale.
Wie bereits im ersten Wettkampf schoss Rannungen das beste Ergebnis der noch im Rennen verbliebenen sechs Mannschaften.
Geldersheim war als das beste Verliererteam der ersten Runde weitergekommen, schlug sich in Schweinfurt wacker und verlor nur knapp mit 19 Punkten Differenz. In der kombinierten Wertung aus Ringzahl und dem besten Schuss kam es auf ein möglichst niedriges Ergebnis an. Die besten Schüsse gaben Andreas Weigand (21,5) und Rudolf Berninger (34,1) ab, beide aus Rannungen.
Ergebnisse: BSG Schweinfurt - Geldersheim 420,0:439,3, Rannungen - Sennfeld 290,5:410,0, Gochsheim - Oberschleichach 548,0:525,0
Den Endkampf am 16. Juli in Schweinfurt bestreiten Rannungen, BSG Schweinfurt und Oberschleichach. dk


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren