Rödental

Oberfrankentauschtage erleben in der Domäne ihre 38. Auflage

Rödental — Die Briefmarken- und Münzfreunde Oeslau und Umgebung laden zu ihren 38. Oberfrankentauschtagen in die Domäne Rödental ein. Am Samstag und Sonntag (11., 12. Oktober) präs...
Artikel drucken Artikel einbetten
Viele reizvolle Motive versprechen die Oberfrankentauschtage. Foto: privat
Viele reizvolle Motive versprechen die Oberfrankentauschtage. Foto: privat
Rödental — Die Briefmarken- und Münzfreunde Oeslau und Umgebung laden zu ihren 38. Oberfrankentauschtagen in die Domäne Rödental ein. Am Samstag und Sonntag (11., 12. Oktober) präsentieren sie insgesamt 28 verschiedene Exponate.
Die Jugendfeuerwehr der Stadt Rödental, die ihr 30 jähriges Bestehen feiert, wird sich mit Fahrzeugen und alten Gerätschaften (alte Handpumpe) an der Ausstellung beteiligen.

Viele interessante Motive

Die Eröffnung der Ausstellung findet am Samstag um 11 Uhr statt. Die Mitglieder des Briefmarkenvereins verbringen viele Stunden, um sich mit ihren Exponaten zu beschäftigen. Mit der Zeit haben sich wahre Schätze angesammelt, die nicht unbedingt einen materiellen, dafür umso mehr einen ideellen Wert darstellen. "So präsentieren die Briefmarkenfreunde ihre mit viel Freude gesammelten und getauschten Kostbarkeiten dem Publikum", lädt Hartmut Scholz ein.
Das Spektrum der abgebildeten Themen ist groß. So werden Exponate zum Thema Feuerwehr ebenso gezeigt wie Briefmarken, die den Folgen des Ersten Weltkrieges gewidmet sind. Zudem werden Briefmarken zur Werrabahn gezeigt. An vergangene Zeiten der Kommunikation erinnern Marken, die Postreitern in Europa gewidmet sind. Ein zusätzlicher Anziehungspunkt dieser Veranstaltung ist eine Sonderausstellung des aktiven Feuerwehrmanns, Gunter Oppel aus Grub am Forst, der einen großen Teil seiner sehr umfangreichen Sammlung, unter anderem verschiedene alte Helme, Feuerwehrabzeichen und Feuerwehrmodellautos, zum ersten Male der Öffentlichkeit vorstellt.

"Ein wahrer Augenschmaus"

"Diese Sammlung ist ein wahrer Augenschmaus", verspricht Scholz. Händlertische und Tauschtische für Briefmarken, Ansichtskarten und Münzen werden angeboten.
Zur dieser Ausstellung heißen die Briefmarken- und Münzfreude Oeslau und die Jugendfeuerwehr Rödental alle Gäste herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren