Königsberg in Bayern

Nur die Knaben des TVK siegen

Königsberg — Nicht besonders erfolgreich waren die Königsberger Tennisteams am vergangenen Spieltag. Die Knabenmannschaft fuhr den einzigen Sieg für den TVK ein. Die Herren (Bezirk...
Artikel drucken Artikel einbetten
Königsberg — Nicht besonders erfolgreich waren die Königsberger Tennisteams am vergangenen Spieltag. Die Knabenmannschaft fuhr den einzigen Sieg für den TVK ein.
Die Herren (Bezirksklasse 1) hatten beim TSV Güntersleben einen starken Gegner. Thomas Schneider (0:6, 3:6), Anton Sauter (0:6, 4:6), Joachim Volk (6:7, 1:6), Matthias Büttner (2:6, 1:6), Johannes Werner (2:6, 3:6) und Michael Rosenbaum (1:6, 0:6) hatten in den Einzeln nur wenig zu bestellen. Auch in den Doppeln blieben die Königsberger erfolglos und verloren 0:21. Am Sonntag, 21. Juni, erwarten die Königsberger den TC Rot-Weiß Ger-brunn II.
Das erste Spiel der Medenrunde bestritt die Zweite Herrenmannschaft des TVK (Kreisklasse 3) gegen TC RW Bad Königshofen und verlor mit 5:9. Für Königsberg siegten Till Engelmann (6:2, 7:5) sowie Stephan Rausch / Till Engelmann (6:3, 6:2).
Die Junioren (Kreisklasse 1) hatten gegen den TC Hammelburg II, der ungeschlagen an der Tabellenspitze steht, keine Chance und verloren 0:14. Das nächste Spiel findet am Samstag, 20. Juni, gegen TC RW Bad Königshofen statt.

Immerhin ein Unentschieden

Die Juniorinnen erreichten in der Bezirksklasse 2 ein gutes 7:7-Unentschieden gegen den TSV Grafenrheinfeld, obwohl sie nicht vollzählig antraten. Antonia Kaspar (6:0, 6:0), Dorothea Kaspar (6:1, 6:1) sowie Antonia und Dorothea Kaspar (6:0, 6:1) gewannen.
Die Knaben (Bezirksklasse 2) des TV Königsberg waren gegen den TC BW Bad Neustadt mit 9:5 erfolgreich. Dorothea Kaspar, Bastian Krug, Andreas Schätzlein sowie Dorothea Kaspar/Andreas Schätzlein siegten. sn

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren