Nordhalben

Nordhalben spielt remis

Trotz eines Punktverlustes in Bindlach bleibt der FC Nordhalben an der Tabellenspitze der Schach-Bezirksoberliga vor den punktgleichen SK Michelau und TSV K...
Artikel drucken Artikel einbetten
Trotz eines Punktverlustes in Bindlach bleibt der FC Nordhalben an der Tabellenspitze der Schach-Bezirksoberliga vor den punktgleichen SK Michelau und TSV Kirchenlaibach. In einem dicht gedrängten Mittelfeld folgen der SC Höchstadt I und SV Neustadt vor dem SV Seubelsdorf und TSV Bindlach III, die ein ausgeglichenes Punktekonto aufweisen. Bereits gesichert sollten auch die Schachfreunde Kirchenlamitz sein, die bereits drei Punkte vor dem SC Waldsasssen und fünf Punkte vor Schlusslicht Presseck liegen.

TSV Bindlach III -
FC Nordhalben 4:4

Ergebnisse: Mühlbayer - Horst Wunder 1:0, Opitz - Stefan Wunder remis, Benner - Hans Scherbel 1:0, Thiem - Wolfgang Burgemeister 0:1, Michel - Dieter Schultes 1:0, Völkel - Sven Müller 0:1, Horn - Hilmar Stumpf 0:1, Dederer - Frank Zimmermann remis. hn
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren