Bad Bocklet

Nicht für alle Ortsteile niedriger

In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde eine Senkung der Gebühren für den Kubikmeter Frischwasser von derzeit 1,95 auf 1,80 Euro beschlossen, was einer Se...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der jüngsten Gemeinderatssitzung wurde eine Senkung der Gebühren für den Kubikmeter Frischwasser von derzeit 1,95 auf 1,80 Euro beschlossen, was einer Senkung um 15 Cent entspricht. Von dieser Gebührenanpassung betroffen sind allerdings nur die Ortsteile Steinach, Roth und Nickersfelden. Dies wurde in unserer Berichterstattung über den Beschluss zur gemeindlichen Wasserversorgung vom 24. November nicht klar ersichtlich.
Die restlichen Ortsteile Bad Bocklet, Aschach, Großenbrach und Hohn werden über den Zweckverband zur Wasserversorgung der Rhön-Maintal-Gruppe mit Wasser versorgt. Diese haben für ihr Versorgungsgebiet (welches weit über Bad Bocklet hinausreicht) eine eigene Kalkulation und eine eigene Satzung. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.