Nüdlingen

Neuwahl ist gescheitert

Nüdlingen — In der Jahreshauptversammlung des St. Johannisvereins, des Trägervereins der Kindergärten in Nüdlingen und Haard, gab es nach wie vor Probleme mit den Neuwahlen. Heiko ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nüdlingen — In der Jahreshauptversammlung des St. Johannisvereins, des Trägervereins der Kindergärten in Nüdlingen und Haard, gab es nach wie vor Probleme mit den Neuwahlen. Heiko Lange hatte schon lang vor der Versammlung darüber informiert, dass er nicht weiter im Amt bleiben könne.
Nun erklärte sich niemand bereit, in seine Fußstapfen zu treten. Pfarrer Dominik Kesina und Bürgermeister Harald Hofmann hatten darauf hingewiesen, dass die Gefahr einer Vereinsauflösung im Raum steht. Außerdem, ergänzte der Bürgermeister, seien seit Jahren die meisten Verwaltungsarbeiten durch die Gemeinde übernommen worden. Doch die Appelle von Pfarrer und Bürgermeister konnten niemanden zur Kandidatur für den Vorsitz bewegen.
Kindergartenleiterin Annette Postolov berichtete in ihrem Rückblick auf das Kindergartenjahr von einem leichten Rückgang der Kinderzahl. Waren es im Vorjahr noch 121 Kinder, so fiel die Zahl auf 104. 20 Kinder seien in der Krippe, in der erstmals auch Kinder unter einem Jahr betreut werden könnten. Eine Kindergartengruppe wurde geschlossen. Die Zahl der Schulkinder, die den Hort besuchten, liege bei 20; im Vorjahr seien es 28 gewesen.
Den Bericht über die Kindergartenarbeit in Haard erstattete die Leiterin Jutta Krug. Dort würden 29 Kinder und zehn Schulkinder betreut. Auch vier Flüchtlingskinder besuchten den Haarder Kindergarten.
Auf einen guten Kassenstand ging Rita Hillenbrands Bericht ein. Durch die Spende von 12 000 Euro aus dem Fest "Dorf der Dörfer" verbleibt unter dem Hinweis auf Reparaturkosten noch ein "Plus" in der Kasse.

Neuer Anlauf

Am 21. Mai ab 19.30 Uhr, findet im Nüdlinger Kindergarten der zweite Versuch einer Neuwahl des Vorstands statt. ksta
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren