Neustadt bei Coburg

Neues Angebot Frühstück & Upcycling

In Haarbrücken steht jeden zweiten Montagvormittag Upcycling auf dem Programm. Aus alten, scheinbar unbrauchbaren Sachen Neues machen, ist die Idee hinter d...
Artikel drucken Artikel einbetten
In Haarbrücken steht jeden zweiten Montagvormittag Upcycling auf dem Programm. Aus alten, scheinbar unbrauchbaren Sachen Neues machen, ist die Idee hinter dem Bastel-Trend Upcycling. So kann man beispielsweise aus alten Zeitungen Tragetaschen gestalten, zu Briefumschlägen falten oder Geschenke verpacken. Auch aus Pappschachteln, Knöpfen oder Kronkorken lassen sich witzige Gebrauchsgegenstände basteln. Dieses Angebot wechselt sich ab mit einem gemeinsamen Frühstück, zu dem jeder gebeten wird, eine Kleinigkeit (Brotaufstrich oder Rohkost) mitzubringen.


Termine

Interessierte sind willkommen: montags von 10 bis 11 Uhr im Stadtteilbüro, Siemensring 39, bzw. bei schönem Wetter bei den Sitzgarnituren auf der zentralen Grünfläche. Am 29. August fällt der Termin aus, da an diesem Tag eine Kinderferienaktion stattfindet. Bei Fragen ist die Quartiersmanagerin Kathrin Linnig, unter Telefon 09568/3001463 oder 09561/ 882543 oder E-Mail: Kathrin.Linnig@vhs-coburg.de Ansprechpartnerin. Das Projekt wird gefördert im Bund-/Länder-Städtebauförderungsprogramm Soziale Stadt mit Mitteln des Bundes und des Freistaats Bayern. Das nächste Upcycling findet am Montag, 5. September, statt. Gefrühstückt wird wieder am Montag, 12. September. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren