Reundorf

Neue Stromleitungen für Reundorfer Kirche

Die katholische Christ-König-Kirche erstrahlt wieder im neuen Glanz. Bereits 2013 wurde mit den ersten Renovierungsarbeiten begonnen, denn zum 50-Jahr-Jubil...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kirchenvorstandsmitglied Gerhard Popp (von links), Schriftführerin Renate Hagel, Kassiererin Renate Gehringer, Kirchenpfleger Alfred Hümmer, Geschäftsstellenleiter der Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein Ottmar Kerner und Pfarrer Georg Birkel  Foto: Hartmut Klamm
Kirchenvorstandsmitglied Gerhard Popp (von links), Schriftführerin Renate Hagel, Kassiererin Renate Gehringer, Kirchenpfleger Alfred Hümmer, Geschäftsstellenleiter der Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein Ottmar Kerner und Pfarrer Georg Birkel Foto: Hartmut Klamm
Die katholische Christ-König-Kirche erstrahlt wieder im neuen Glanz. Bereits 2013 wurde mit den ersten Renovierungsarbeiten begonnen, denn zum 50-Jahr-Jubiläum im vergangenen Jahr sollte die Kirche fertig sein. Bis dahin mussten alle Stromleitungen neu verlegt werden und somit natürlich die Kirche wieder verputzt und gestrichen werden.
"Viele ehrenamtlichen Helfer leisteten mehr als 500 Stunden Arbeit und niemand, den ich ansprach, hat mir einen Korb gegeben", erklärte der Kirchenpfleger Alfred Hümmer. Alle haben zusammengehalten und die Gemeinde könne stolz auf das Ergebnis sein. Auch die Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein möchte ihren Beitrag leisten und spendete für die Renovierung der Kirche 1000 Euro.
Als Vertreter der Kirchenstiftung Reundorf bedankten sich Kirchenpfleger Hümmer und Pfarrer Georg Birkel bei Geschäftsstellenleiter Ottmar Kerner für die Spende. Möglich machte diese der VR-Gewinnsparverein Bayern. Beim Gewinnsparen steht das Helfen im Vordergrund, wobei gemeinnützige, mildtätige und karitative Einrichtungen immer als Gewinner hervorgehen. So konnte die Raiffeisen-Volksbank Bad Staffelstein im Jahr 2015 insgesamt 39 700 Euro an Spenden in ihrem Geschäftsgebiet Bad Staffelstein, Ebensfeld und Zapfendorf ausreichen. Darunter unter anderem für das Pfingst- und Sommerferienprogramm der Stadt Bad Staffelstein und der Gemeinde Ebensfeld sowie für zahlreiche Projekte von Schulen, Kirchen und Vereinen. hkla

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren