Coburg

Neue Frau für den Transfer

Artikel drucken Artikel einbetten

Coburg — Victoria Bertels leitet seit Mitte Mai das Forschungs TransferCenter der Hochschule Coburg. Sie unterstützt Wissenschaftler und Unternehmen bei der Umsetzung gemeinsamer Forschungsprojekte.
Drittmittelgeber akquirieren, Verträge formulieren, Projektanträge stellen - welche Herausforderungen Forscher bei ihren Projekten erwarten, weiß Victoria Bertels nur zu gut. Ihre eigene Dissertation an der Universität Hohenheim hat die Deutsche Forschungsgemeinschaft gefördert: "Damals hätte ich mir auch in Hohenheim ein FTC gewünscht." Victoria Bertels und ihre drei Kolleginnen Ines Brauer, Sviatlana Schelhorn und Claudia Werner helfen bei der Suche nach Finanzierungsquellen, beraten und unterstützen bei der Beantragung von Fördermitteln, erstellen Kooperationsverträge mit Unternehmen und sind für die Regelung urheberrechtlicher Fragestellungen zuständig. Kontakt: Telefon 09561-317 360, E-Mail victoria.bertels@hs-coburg.de, red
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren