Steinwiesen
Fasching 

Närrisches Gipfeltreffen

Die Steinwiesener Prinzenpaare waren zu Gast beim Prinzentreffen in Rehau.
Artikel drucken Artikel einbetten
Spaß in Rehau hatten Sabine I. und Robert I. sowie das Kinderprinzenpaar Heidi I. und Hannes I. zusammen mit Präsident Wieland Beierkuhnlein (re.) und 2. Präsident Jürgen Deuerling (li).  Foto: privat
Spaß in Rehau hatten Sabine I. und Robert I. sowie das Kinderprinzenpaar Heidi I. und Hannes I. zusammen mit Präsident Wieland Beierkuhnlein (re.) und 2. Präsident Jürgen Deuerling (li). Foto: privat
"Helau!" klang es aus vielen Kehlen, "Helau!" riefen auch die Prinzenpaare aus Steinwiesen. Prinzessin Sabine I. und Prinz Robert I. aus dem Hause Unglaub sowie das Kinderprinzenpaar Prinzessin Heidi I. und Prinz Hannes I. mit ihrem Hofstaat und dem Präsidenten Wieland Beierkuhnlein und seinem Stellvertreter Jürgen Deuerling waren gemeinsam nach Rehau zum 46. Oberfränkischen Prinzentreffen gereist.
In der Jahnturnhalle und in der Lamilus-Kantine wurden viele Faschingsorden und Karnevalsideen ausgetauscht, man traf neue und alte Freunde und ließ sich von den Darbietungen der Fastnachtsfreunde Rehau begeistern.
Über 30 Prinzenpaare waren gekommen, um zu feiern und auf die laufenden Session anzustoßen. Nach einem schönen und närrischen Tag, beladen mit vielen Faschingsorden und zahlreichen neuen Eindrücken ließen die Narren den Tag in Steinwiesen ausklingen. sd
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren