Ramsthal

Nachwuchs rückt vor

TSV Grafenrheinfeld - SV Ramsthal 6:9 (31:26 Sätze). Mit einer knappen Niederlage in Grafenrheinfeld schloss der SV Ramsthal die Vorrunde in der 3. Bezirksliga ab. Die Gäste stellt...
Artikel drucken Artikel einbetten
TSV Grafenrheinfeld - SV Ramsthal 6:9 (31:26 Sätze).
Mit einer knappen Niederlage in Grafenrheinfeld schloss der SV Ramsthal die Vorrunde in der 3. Bezirksliga ab. Die Gäste stellten am Main mit Spielführer Jürgen Neder den erfolgreichsten Einzelspieler. Neder gewann in der Eröffnung das Doppel mit Partner Manuel Kleinböhl und blieb danach im vorderen Paarkreuz in beiden Einzeln ungeschlagen. Ramsthal kam im zweiten Paarkreuz durch Uli Neeb und Karl-Heinz Herterich zu zwei weiteren Einzelsiegen. Im dritten Paarkreuz ging der SVR diesmal leer aus.

SV Langendorf - TSV Bad Königshofen 8:3 (28:12 Sätze).
Der Langendorfer Nachwuchs bezwang zum Abschluss der Vorrunde die Jungs aus Bad Königshofen sicher. Mit dem letzten Erfolg im Sportjahr 2015 verbesserten sich die SV-Jungen auf Platz zwei. Dreifacher Punktesammler im Einzel war Luca Schmid. sal

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren