Weidach

Nachwuchs bereitet Sorgen

Weidach — Anlass zur Sorge bereiten dem Männergesangverein Germania die Nachwuchsfrage und der Singstundenbesuch. Dies wurde bei der Hauptversammlung deutlich. Zwar hat der Verein ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Weidach — Anlass zur Sorge bereiten dem Männergesangverein Germania die Nachwuchsfrage und der Singstundenbesuch. Dies wurde bei der Hauptversammlung deutlich. Zwar hat der Verein derzeit noch 19 aktive Sänger, von ihnen kommt aber gerade mal die Hälfte regelmäßig zu den Singstunden. Werner Hanke, Walter Büttner, Günter Neumann, Vorsitzender Egon Strecker und Horst Treibig besuchten am häufigsten die Singstunden. Dennoch wäre es laut Chorleiterin Sabine Och wünschenswert, wieder mehr junge Sänger bei den Singstunden begrüßen zu können und auch neue Sänger zu werben. Um es jungen Sängern zu ermöglichen, an Singstunden teilzunehmen, findet einmal monatlich eine Sonntagssingstunde statt.
Trotz dieser Sorgen schaut der Verein auch optimistisch auf das neue Jahr und veranstaltet am 28. März einen Liederabend mit Ehrungen, zu dem befreundete Chöre eingeladen worden sind. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren