LKR Schweinfurt

Nach Überschlag leicht verletzt

Zwei Leichtverletzte und Sachschaden von 25 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag auf der Autobahn A 7 kurz vor der Abfahrt Wasserlosen. Wie die Poliz...
Artikel drucken Artikel einbetten
Zwei Leichtverletzte und Sachschaden von 25 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag auf der Autobahn A 7 kurz vor der Abfahrt Wasserlosen. Wie die Polizei berichtet, kam ein BMW-Fahrer aus dem Landkreis Gütersloh auf der Heimfahrt mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw kollidierte zunächst mit zwei Hinweisschildern neben der Autobahn und blieb nach 200 Metern nach einem Überschlag in einer kleinen Baumgruppe auf der Seite liegen. Dabei wurden der Fahrer und ein weiterer Mitfahrer im Wagen verletzt. Zur Bergung des Fahrzeugs mussten die Feuerwehr aus Rütschenhausen und das Technische Hilfswerk Schweinfurt anrücken. pol/red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren