Laden...
Kronach

Musikschule feiert und stellt sich vor

Artikel drucken Artikel einbetten

Kronach — Die Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass lädt die Musikschule zusammen mit der Berufsfachschule für Musik Oberfranken zum Tag der offenen Tür ein. Am Sonntag, 13. Juli, finden von 14 bis 18 Uhr zahlreiche Aktivitäten im Schulgebäude und im Hof in der Kulmbacher Straße 44 in Kronach statt.

Gruppen spielen auf

Im Rahmen der "Klangstraße" können alle Instrumente, die an der Musikschule angeboten werden, selbst einmal ausprobiert werden. Verschiedene Ensembles und Solisten von Musikschule und Berufsfachschule für Musik treten auf: So präsentiert die Blockflöten- und Gitarrengruppe das Ergebnis ihres Übungswochenendes am "Knock", das Volksmusikensemble der Berufsfachschule spielt lockere Unterhaltungsmusik im Biergarten im Hof und der Kronacher Kammerchor gibt Wirtshauslieder zum Besten. Das Musikprogramm wird vervollständigt durch Beiträge verschiedener Gesangs- und Instrumentalsolisten.
Auch in diesem Jahr nahmen viele Schülerinnen und Schüler an den Junior-, D1- und D2-Prüfungen statt. Die Urkunden hierfür verleiht Bürgermeister Wolfgang Beiergrößlein am "Tag der offenen Tür". red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren