Laden...
Kleintettau

Murat Agac rettet wichtigen Punkt für ASV Kleintettau

Mit einem späten Treffer von Murat Agac entführte der ASV Kleintettau im Neulingsduell in Bamberg einen wichtigen Punkt. DJK Don Bosco Bamberg II - ASV Klei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einem späten Treffer von Murat Agac entführte der ASV Kleintettau im Neulingsduell in Bamberg einen wichtigen Punkt.

DJK Don Bosco Bamberg II -
ASV Kleintettau 1:1

Im Spiel der beiden Aufsteiger wollte die DJK II nach ihrem 3:2-Auswärtserfolg in Marktzeuln einen weiteren Sieg einfahren und bestimmte sofort das Spiel. Die robusten Gäste aus dem Kronacher Land waren aber ein unbequemer Gast in Wildensorg. Die junge Bayernliga-Reserve der DJK gab den Ton an und war spielerisch das bessere Team. Sie erspielte sich gute Torchancen, die aber ungenutzt blieben. Die Gäste waren meist nur bei Standards gefährlich durch Andreas Böhnlein. In der 36. Min. gelangte ein gutes Zuspiel von Florian Schmauser zu Calvin Sengül, der aus kurzer Distanz zum 1:0 traf.
In der zweiten Hälfte verflachte die Partie etwas, das Geschehen spielte sich meist im Mittelfeld ab. Einige Minuten sah man ein zerfahrenes Bezirksligaspiel. Die Defensive der DJK stand weiterhin gut und fing die wenigen Gästeangriffe ab. Mit Konterangriffen wollte die DJK II das Spiel zu ihren Gunsten entscheiden und war vor dem Gästetor immer gefährlich. In der 85. Min. hätten die Bamberger durch den eingewechselten Aleksandar Toncic die Entscheidung herbeiführen müssen, doch in guter Position vergab er leichtfertig. Als alle Zuschauer mit einem Heimsieg der DJK II rechneten, wurde man noch bitter bestraft für die ungenutzten Chancen. Bei ihrem einzigen Angriff in der zweiten Hälfte gelangte eine Hereingabe zum eingewechselten Murat Agac, der in der 90. Min. den Ball direkt aus 18 m zum Ausgleich in die Maschen drosch, zum Entsetzen der Bail-Truppe, die sich nicht für ihren Aufwand belohnte.
DJK II: Kraus - Braun, Auer, Rosiwal, Mönius (46.Leicht), Lauterbach, Sengül (56. Toncic), Schmauser, Musik (46. Eckstein), Makrigiannis, Spies.
ASV Kleintettau: Möller - Pfügner, Martin, Wilke, Böhnlein, Iskender (83. Agac), Sari (14. Kostewicz), Wilhelm (79. Lieb), Alper Yürük, Altan Yürük, Wagner.
Tore: 1:0 Sengül (36.) , 1:1 Agac (90.). - SR: Bargel (Staffelstein) . - Zuschauer: 90. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren