Kulmbach

Motorrad-Sternfahrt: Wertvolle Preise für die Teilnehmer des "Mitmach-Parcours"

Kulmbach — Zum ersten Mal gab es bei der Motorrad-Sternfahrt in Kulmbach einen großen "Mitmach-Parcours" zum Thema Verkehrssicherheit. Dabei wurden unter allen Teilnehmern hochwert...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bei der Motorrad-Sternfahrt in Kulmbach wurde im Rahmen des Mitmach-Parcours eine Verlosung durchgeführt. Unser Bild zeigt die Gewinner zusammen mit den Verantwortlichen der Kulmbacher Brauerei und der Polizei. Foto: Daniel Löb
Bei der Motorrad-Sternfahrt in Kulmbach wurde im Rahmen des Mitmach-Parcours eine Verlosung durchgeführt. Unser Bild zeigt die Gewinner zusammen mit den Verantwortlichen der Kulmbacher Brauerei und der Polizei. Foto: Daniel Löb
Kulmbach — Zum ersten Mal gab es bei der Motorrad-Sternfahrt in Kulmbach einen großen "Mitmach-Parcours" zum Thema Verkehrssicherheit. Dabei wurden unter allen Teilnehmern hochwertige Preise verlost. Diese überreichte die Kulmbacher Brauerei nun zusammen mit Vertretern des Polizeipräsidiums Oberfranken auf der Plassenburg den Gewinnern.
Alle, die sich am Motorradsternfahrtwochenende zu den sieben großen Themenblöcken des "Mitmach-Parcours" zur Verkehrssicherheit im Straßenverkehr informiert hatten, wurden nicht nur mit einem guten Gefühl belohnt, etwas für die eigene Sicherheit im Straßenverkehr getan zu haben, sondern bekamen darüber hinaus auch die Chance, sich einen attraktiven Preis zu sichern. Denn für jeden Themenblock, den die Besucher erfolgreich absolviert hatten, gab es eine Bestätigung auf der "Mitmach-Parcours"-Teilnehmerkarte. Wer mindestens fünf Bestätigungen auf seiner Karte hatte, konnte diese im Anschluss in eine Lostrommel werfen, um am Gewinnspiel teilzunehmen.

Attraktive Gewinne

Zu gewinnen gab es unter anderem Sicherheitshelme von Shoei und KTM, ein iPad - gesponsert vom TÜV -, ADAC-Fahrsicherheitstrainings, Warnwesten von Antenne Bayern und KTM, Erste-Hilfe-Kurse vom BRK oder Eintrittskarten von der DEKRA für ein Motorradrennen. Zusätzlich konnten sich die Gewinner über Verbandskästen, Armbänder, Tankgutscheine oder einen Besuch bei Antenne Bayern freuen. Einer der Gewinner der Motorradhelme, Claas Hinrichs aus Bayreuth, zeigte sich bei der Preisübergabe im Burgrestaurant Al Castello auf der Plassenburg besonders begeistert vom neuen Konzept: "Sehr gut gefallen hat mir in diesem Jahr dieser Parcours zum Thema Sicherheit. Es gab viele Stationen, an denen man wirklich etwas lernen oder üben konnte. Mit den Erste-Hilfe-Maßnahmen und der Helmabnahme unter Anleitung eines Profis habe ich meine Kenntnisse wieder aufgefrischt."
Im Rahmen des "Mitmach-Parcours" konnten alle Besucher der Sternfahrt ihr Wissen an über 40 Mitmach-Stationen auffrischen. In sieben Themenwelten gab es unter anderem Übungen zur richtigen Motorradausrüstung, einen Gesundheitscheck und auch Stationen mit Übungen zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr. Außerdem konnten kleine Fahrsicherheitstrainings absolviert werden. Bei realitätsnahen Unfallszenarien waren Zuschauer ebenfalls zum Mitmachen aufgefordert. Dabei standen Fragen zum Einleiten erster Rettungsmaßnahmen im Fokus. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren