Laden...
Stockheim

Morgen wird die Krippe eingeweiht

Artikel drucken Artikel einbetten
Im neuen "Zwergengarten", der für die Krippenkinder des Kindergartens St. Johannes der Täufer angelegt wurde, fühlen sich die Kleinsten sehr wohl. Mit im Bild die Leiterin der Tagesstätte, Susanne Bonitz. Sie lädt für den morgigen Sonntag ab 13.30 Uhr herzlich zur Einweihung der Krippe ein. Foto: Karl-Heinz Hofmann
Im neuen "Zwergengarten", der für die Krippenkinder des Kindergartens St. Johannes der Täufer angelegt wurde, fühlen sich die Kleinsten sehr wohl. Mit im Bild die Leiterin der Tagesstätte, Susanne Bonitz. Sie lädt für den morgigen Sonntag ab 13.30 Uhr herzlich zur Einweihung der Krippe ein. Foto: Karl-Heinz Hofmann

von unserem Mitarbeiter 
Karl-Heinz-Hofmann

Haßlach bei Kronach — Die Kindertagesstätte Johannes der Täufer in Haßlach bei Kronach lädt für den morgigen Sonntag ab 13.30 Uhr zur Einweihung der neu errichteten Kinderkrippe herzlich ein.
Die Feierlichkeiten beginnen mit einem Gottesdienst in der katholischen Kirche St. Johannes der Täufer um 13.30 Uhr. Anschließend finden im Kindergarten die Festreden, die Einweihung und Vorführungen der Mädchen und Jungen statt. Für den Nachwuchs gibt es Kinderschminken, Haare flechten sowie ein Märchenquiz und eine Tombola. Für Speisen und Getränke wird mit Kaffee und Kuchen, Eis, Schaschlik und Grillspezialitäten bestens gesorgt.

Ein weiterer Meilenstein

Bürgermeister Rainer Detsch freut sich wie auch die Kinder auf die Einweihungsfeier, denn damit wurde ein weiterer Meilenstein für eine optimale Kinderbetreuung in der Bergwerksgemeinde erreicht. Neben drei modernen Kindertagesstätten in Neukenroth, Stockheim und Haßlach hat man nun auch überall funktionelle und fachgerechte Kinderkrippen ausgebaut.
Im katholischen Kindergarten St. Johannes der Täufer werden derzeit 71 Mädchen und Jungen betreut, davon 16 im Alter bis drei Jahren in der Krippe.

Umbaukosten: 265 000 Euro

Für insgesamt 265 000 Euro Umbaukosten wurden ein kleiner Anbau und viele Umbaumaßnahmen im bestehenden Gebäudetrakt vorgenommen. Neben der besonderen Innenausstattung mit Möblierung sticht auch die Außenanlage "Zwergengarten" hevor, wo altersgerechte Spielgeräte auf qualitativ hochwertigem Niveau installiert wurden.
Das Team des katholischen Kindergartens und alle Mädchen und Jungen laden die Bürger herzlich ein und freuen sich auf zahlreichen Besuch. Selbstverständlich werden die neu entstanden Krippenräume der Öffentlichkeit vorgestellt.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren