Laden...
Mitwitz

Mitwitzer Kerwa-Enten rüsten sich zum nächsten Rennen auf der Föritz

Am kommenden Wochenende steht die Marktgemeinde Mitwitz ganz im Zeichen der traditionellen "Mimetzer Kerwa". Sie ist gleichzeitig der Höhepunkt im kulturell...
Artikel drucken Artikel einbetten
Auch heuer findet am Kirchweih-Sonntag in Mitwitz ein Entenrennen auf der Föritz statt. Foto: Herbert Fischer
Auch heuer findet am Kirchweih-Sonntag in Mitwitz ein Entenrennen auf der Föritz statt. Foto: Herbert Fischer
Am kommenden Wochenende steht die Marktgemeinde Mitwitz ganz im Zeichen der traditionellen "Mimetzer Kerwa". Sie ist gleichzeitig der Höhepunkt im kulturellen und gesellschaftlichen Veranstaltungskalender der Steinachtalgemeinde und steht auch im Zeichen des Jubiläumsjahres "750 Jahre Mitwitz".
Tausende von Besuchern werden hierzu wieder erwartet, um das einmalige Flair dieses Kirchweihfestes mitzuerleben, das in den Mitwitzer Gastwirtschaften bereits seit Anfang der Woche zünftig gefeiert wird. Seinen Ruf als eines der beliebtesten Kirchweihfeste der Region wird man auch in diesem Jahr wieder unter Beweis stellen. Eine Woche lang feiern die Mitwitzer mit ihren Gästen die Kirchweih noch bis zum kommenden Montag, 29. August.
Geboten wird den Kirchweihgästen täglich ein vielfältiges lukullisches, kulturelles, geselliges und unterhaltsames Angebot. Höhepunkt wird hierbei wieder der zweitägige Kirchweihmarkt am Sonntag und Montag sein. Bedingt durch die Sperrung der Ortsdurchfahrt in der Kronacher Straße von der Ortsmitte bis zur Einmündung in den Breitenseeweg gibt es einige Änderungen für den Kirchweihmarkt. Dieser findet statt in der Coburger Straße ab dem Rathaus, in der Freiherr-v.-Würtzburgstraße, die am Sonntag wieder zur Fußgängerzone wird, Richtung Schloßallee, sowie in einem Teil der Sonneberger Straße bis zum Gestüt Gundermann. Zugesagt haben für den Markt rund 50 Fieranten. Aber auch die Mitwitzer Geschäfte haben am verkaufsoffenen Sonntag von 11 Uhr an ihre Türen für einen Einkaufsbummel geöffnet. Dies gilt auch für die Geschäfte in den Mitwitzer Gemeindeteilen.
Am Kirchweihsamstag findet um 18 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst im Park des Wasserschlosses statt - mit Pfarrer Burkhard Sachs, dem Diakon Diethard Nemmert und dem Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Mitwitz. In der katholischen Schlosskuratie findet am Kirchweihsonntag zusätzlich um 8.30 Uhr ein Wortgottesdienst in der Schlosskapelle des Wasserschlosses statt.
Erstmals ziehen in diesem Jahr die Musikanten des Musikvereins Neuhaus-Schierschnitz nicht von Haus zu Haus, um Ständerla zu spielen, sondern sie geben am Kirchweihsonntag von 11 bis 13 Uhr in der Ortsmitte ein Standkonzert; am Nachmittag von 13 bis 16 Uhr spielt die Burgen-Jazz-Band auf. Auf dem Kirchweihprogramm steht am Sonntag auch im ehemaligen Möbelhaus Schindhelm in der Coburger Straße eine Bilderausstellung, mit Motiven aus der Region. Die Bücherei im Mehrgenerationenhaus hinter dem Rathaus öffnet um 11 Uhr ihre Türen an beiden Markttagen für einen Bücherflohmarkt.
Für die jüngsten Kirchweihbesucher gibt es in diesem Jahr ein Märchenkarussel in der neuen Ortsmitte.Vom Fremdenverkehrsverein werden wieder Schlossführungen im Wasserschloss angeboten (am Samstag 14.30 Uhr und am Sonntag 11 und 14 Uhr. hfm

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren